Heute zeige ich Dir eine meiner Lieblings-Kombinationen. Kleid über Hose . Das mag ich immer noch total gern. Ob es angesagt ist oder nicht, ist mir egal. Ich fühle mich darin wohl.

Damit das schwarzweiß gestreifte Shirt nicht nach Panzerknacker-Look aussieht wählte ich dazu ein schwarzes Strickkleid und eine schwarze schmale Hose. Das Kleid ist eigentlich für den Sommer gedacht. Es ist aus Baumwolle und trägt sich sehr angenehm. Ich hatte das Kleid ebenfalls in Gelb, aber das war mir doch zu krass.

Passen Schuhe mit Leo-Muster zu einem Steifenshirt?

Shirt: Betty Barclay – Kleid: Benetton – Hose: Tchibo – Schuhe: Maruti – Uhr: Kapten & Son

Ja, das geht, wenn die Farben zusammen harmonieren. Mit Leo- bzw. Animalprint habe ich es eigentlich nicht. Der Stil passt nicht wirklich zu mir. Die Schuhe sind recht dezent gemustert. Das passt!

Schwieriger Muster-Mix

Muster zu mixen ist eine Kunst für sich. Nicht alles passt zusammen. Muster-Mix darf nicht zu unruhig sein. Daher setze ich den Mix nur dezent ein.

Die Kombination wird durch die Lederjacke ein wenig rockiger. Wie ich finde, ein schöner Streetstyle.

Lederjacke im Bikerstil: Tchibo

Trägst Du gern Muster-Mix? Wenn ja, wie? Ich bin gespannt. Vielleicht ist sogar ein Outfit des Monats dabei.

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter