Momentan wird es für Modeblogger mit den Lichtverhältnissen wieder schwierig. Da hilft auch das beste Objektiv nichts. Meine Outfits fotografiere ich entweder direkt nach der Arbeit oder am Wochenende. Am liebsten draußen. Da muss man jede Minute, in der es mal nicht regnet, ausnutzen.

Sabine Gimm 3

Jacke: s. Oliver – Hose: Gerry Weber – Shirt: Aldi – Schuhe: Catwalk by Deichmann

Stürmisch ist es bei uns im Norden. Von den Blättern an den Bäumen ist nicht mehr viel übrig. Nur an den Trieben der Linden halten sie sich hartnäckig. Das dürfte sich in den nächsten Tagen ändern, wenn es kälter wird.

Lange Jacken gefallen mir zurzeit sehr gut. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob dieses Exemplar eine Nummer zu groß ist. Die Jacke passt zumindest über einen dickeren Pullover. Der Kuschelfaktor ist jedenfalls garantiert.

Meine liebe Kollegin würde sie mit einem breiten Gürtel kombinieren. Die Idee finde ich gar nicht mal so schlecht.

Wie würdet ihr die Jacke kombinieren?

Seid ihr auch vom Winde verweht?

PS: Fast vergessen. Modejahr 2015: think-big im November bei Ines Meyrose.

Sabine Gimm 2

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter