Kategorien
Fashion

Blau machen zwischen den Jahren

⚓ Werbung [Markenkennzeichung]

Hast Du auch gefühlt zehn Kilo zugenommen über die Feiertage? Da fällt es gar nicht leicht, den Bauch einzuziehen und gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Es sei denn, Dein Outfit ist bequem und engt Dich nicht ein. In diesem Sinne mache ich einfach mal blau und lümmel mich auf’s Sofa.

Aber keine Panik! Sofabilder bekommst Du von mir nicht serviert. Stattdessen chillige Kleidung, die man auf dem Sofa in Querlage tragen könnte – ohne Schuhe versteht sich.

Das ist definitiv kein Outfit fürs Büro. Aber wenn der Postbote klingelt, kannst Du getrost die Tür öffnen, ohne dass es peinlich wird.

Ich würd’ ja gern weiter chillen, doch die Pflicht ruft. Seit gestern bin ich wieder im Dienst. Immerhin ist die Woche nicht so lang.

Hose: Strandfein – Shirt: Aldi – Bluse: Tchibo – Schuhe: Gabor

40 Antworten auf „Blau machen zwischen den Jahren“

Liebe Sabine, bin begeisterter „nur“Mitleser! Ich freue mich immer auf deine Seite, es ist, als ob man eine Bekannte besucht und immer was Neues erfährt! Besonders angetan haben mir es deine Outfits, noch „besonderer“ deine Ohrringe. Du schreibst dazu self-made. Kann man das alleine basteln? Und was braucht man dazu? „auchhabenwollen“ ??Grüße aus dem warmen Spanien, wo wir zurzeit überwintern von Brigitte

Liebe Brigitte,
es freut mich sehr, einmal persönlich von Dir zu hören.
Die Ohrhaken kann man tatsächlich basteln. Dazu habe ich früher einmal ein Video gemacht.

https://youtu.be/32LM2p-omQc

Allerdings bekommt man den Silberdraht nicht mehr online. Es gibt bereits fertige Ohrhaken zu kaufen, an die man selbst hergestellte Anhänger machen kann. Dafür benötigt man entsprechendes Werkzeug zum Schmuck basteln. Ich schaue meistens bei YouTube oder lese in Bastelbüchern. Hab ich mir alles selbst angeeignet.

Hier ein weiterer Beitrag:

https://www.blingblingover50.de/ohrringe-mit-wechselbaren-anhaengern

Danke für die schnelle Antwort, liebe Sabine ?schau gleich mal nach, wenn mein Internet hierin Spanien mitmacht – schwierig schwierig

Hallo Sabine,
ja, auch ich habe gefühlt 10 kg zugenommen. Aber ich muss sowieso abnehmen, insofern ist das auch schon egal. Die Idee, diese Bluse (die ich auch im Schrank habe) zu knoten, finde ich super. Sieht gut aus! Und so kannst du auf jedem Fall dem Postboten öffnen…
LG Eva

Nein , habe ich nicht das Gefühl mehr zu wiegen. Ich muss gestehen , ich habe mich an meine geänderte Essensumstellung so gewöhnt das ich ein zu viel an Nahrung gar nicht gut vertrage. Das schlägt mir echt auf den Magen. Die Bluse finde ich hübsch. Und klar kannst Du die Knoten. Würde ich aber nicht tun .Sie sieht ohne chicer aus . Ist aber wie immer reine Geschmacksache
LG Heidi

Das ist doch super liebe Heidi. Bei mir sind es nur gefühlte 10 Kilo.
Die Bluse sieht ungeknotet aus wie eine Kittelschürze. Da gefällt mir der Knoten besser ;)

ah , ok … dann hätte ich auch nach einer Lösung gesucht. Da ist der Knoten besser , als in die Hose stopfen ;)

Nöööö, aber ich hatte auch nicht solche Festmahle oder auch zuviel Kekse. Halte es auch schon Mitte letzten Jahres so nach 18 Uhr nix mehr zu essen. Das geht gut.

Blau machen bzw. tragen kannste bei mir auch finden. So mag ich ja auch Jeans und alles was es davon gibt. Mit der Bluse wie oben bei dir würde ich für mich auch nicht mögen, aber ich würde auch mit Bademantel zum Postboten ans Tor gehen *gg* Hier ist es wirklich ungezwungener und auf der Casa findest du mich auch seltener geschminkt oder zurechtgemacht. Lohnt nicht wenn man dann draussen was macht, da würde ich mich nur einsauen.

Dir noch einen schönen Tag und viele Grüsse

N☼va

Wir wurden mit einem Drei-Gänge-Menü verwöhnt zu Silvester. Da kann keiner widerstehen.
Vielleicht sollte ich mir einen schicken Bademantel zulegen ;)

Liebe Sabine,

zugenommen habe ich nicht über die Feiertage. Neben dem guten Essen war auch für Bewegung gesorgt.

Lümmelkleidung, die muss sein, wenn man es sich zu Hause gemütlich machen möchte und mit diesem blauen Outfit, da darf nicht nur der Postbote klingeln. :-)

Ganz liebe Grüße und hab noch einen schönen Abend
Christa

Mich kennt der Postbote auch schon im Schlafanzug. *lach*
Ich trage übrigens nur blaue Schlafanzüge, passend zum maritimen Stil im Schlafzimmer. ;-))
Dein Outfit sieht schön bequem aus, die Bluse mag ich. Bin sonst nicht soooooo für Knoten, aber der ist klein und sieht ganz niedlich aus, als ob es so sein sollte.

Liebe Grüße,
Moppi

Danke Dir liebe Moppi. Blau soll ja beruhigen. Ist im Schlafzimmer die richtige Farbe. Bei mir ist es ein sehr dunkler kühler Beerenton, der ins Lila geht.

Sehr lässig und gemütlich sieht das Outfit aus.
Nein. Ich glaube nicht, dass ich zugenommen habe. Fühlt sich nicht so an. Ich war aber auch wirklich viel zu Fuß unterwegs und so oft es ging beim Sport. Essen gabs bei uns “normal”, sodass ich da keine Probleme sehe.
LG Sunny

Erstaunlicherweise habe ich diesmal fast gar nicht zugenommen, obwohl die Weihnachtstage futtertechnisch super üppig waren. Aber ich habe mein Sportprogramm durchgehalten, das hat geholfen :-)
Und blau mache ich zur Zeit kleidungstechnisch eigentlich ununterbrochen, aber ich muss leider schon wieder arbeiten *jauuuuul* Dabei hätte ich noch eine Staffel “The Crown”, die ich noch gar nicht gesehen habe. Schande ;-)
Liebe Grüße
Fran

Auch dem Gasmann könntest du so aufmachen! ;-)

Bequem muß zuhause einfach sein und funktional, genau, da hast Du recht, und sieht auch noch gut aus bei Dir.

Über meine Pfunde schweige ich jetzt mal.?

Liebgrüße,
Tiger
?

Liebe Sabine,
ich finde die Blautöne stehen dir hervorragend!
Liebe Grüße und eine fantastische Woche.
Gabi

Liebe Sabine, Du siehst klasse aus. Ich kann dieses “alleEntenundGänsekringelnsichummeinen Bauch” Gefühl allerdings soooo gut verstehen. Mir geht es ebenso. Aber zum Glück ist es ja nicht wahr:-))))

Liebe NeujahresGrüße
Gabriele

Ich habe definitiv zugenommen, und das nicht über die Feiertage sondern vorher. Aber jetzt nehme ich die zwickenden Kilos in Angriff. Denn Weihnachten ist dafür nicht die richtige Zeit.
Dunkles Blau passt super zu dir.
Liebe Grüße
Andrea

So chic sitze ich nicht auf dem Sofa – eher im Schlabber-T-Shirt und Jogginghose :-)

Liebe Sabine,
ich habe zu viel gegessen und mich zu wenig bewegt, ein paar Kilo mehr sind es, leider, nehme das jetzt in Angriff! Mit der Zunahme an Lebensjahren, wird das Abnehmen immer schwieriger, Du siehst toll aus!
alles Liebe Gabriele

Kommentare sind geschlossen.