Was gibt es Neues?

Es braucht mal wieder etwas frischen Wind im Blog. Daher starte ich heute meinen ersten Newsletter. Hier wird zukünftig in unregelmäßigen Abständen über die wichtigsten Ereignisse der letzten Tage oder Wochen berichtet. Normalerweise schickt man Newsletter per Mail. Die werden oft gar nicht erst gelesen oder gleich wieder gelöscht. Im Blog bleiben sie.

Termine, Termine

Momentan häufen sich meine Arzttermine. Kurz vor Weihnachten hatte meine Augenärztin bei mir eine Thrombose im linken Auge festgestellt. Nicht dramatisch, muss aber behandelt werden. Ich hoffe, dass die Sache nach zwei Laserbehandlungen erledigt ist. Die Thrombose bleibt zwar, doch die kleinen Blutungen sind verödet. In drei Monaten muss ich wieder zur Kontrolle.

Mitte Februar steht dann endlich die Zahn-OP an, und das Implantat wird eingesetzt.

Schietwetter

Am Dienstag bin ich auf dem Weg zur Arbeit so nass geworden, dass ich wieder zurück musste, um meine Klamotten zu wechseln. Wir hatten dermaßen Sturm, dass gar nicht daran zu denken war, mit dem Rad zu fahren. Ein Schirm wäre völlig sinnlos gewesen. So kam ich in einen ordentlichen Regenschauer. Ich wohne im Ort, in dem ich arbeite. Deshalb ist das nicht so wild, falls ich dringend zurück muss. Das kommt gottseidank relativ selten vor.

Neues von Kater Bundy

In meinem Jahresrückblick hatte ich euch erzählt, dass wir mit unserem Kater im Dezember zum Tierarzt mussten, weil er stark humpelte. Mittlerweile denken wir, dass er evtl. von einem Auto angefahren wurde. Er hat seitdem ungewöhnliche Angst davor und verkrümelt sich ganz schnell, sobald ein Auto an der Straße vorbeifährt. Er wird wohl gehbehindert bleiben, aber es geht ihm wieder ganz gut.

Bloggen

Das Outfit des Monats ist gut angelaufen. Ihr habt Euch schon ordentlich verlinkt. Vielen Dank dafür. Danke auch an Gunda für die Anregung, die Links zu den Aktionen mit in die Seite aufzunehmen, damit Ihr sie besser findet.

Vom 8. bis 12. Februar startet eine Themenwoche der ü 30 Blogger & Friends. Thema: “Bitterkalt”. Was macht man gegen die Kälte? Wie kleidet man sich richtig und chic bei eisigen Temperaturen? Ihr dürft gespannt sein (siehe auch die Verlinkung in der Sidebar).

Wie bereits angekündigt, war ich in der letzten Woche auf einem Event. Es handelt sich um ein Event für Kunden der Firma Peter Hahn, auf dem erstmals eine Bloggerin eingeladen war. Ich warte noch auf die Rückmeldung der Presseabteilung zur Veröffentlichung von Fotos. Ihr könnt Euch auf zwei Beiträge freuen.

Gefreut habe ich mich, dass ich bei DrKPI unter den Top 100 Lifestyle Blogs in Deutschland zu finden bin, und zwar auf einem guten Platz 40 mit einem Content von 86 Punkten. Ich hatte mir vor längerer Zeit dort einmal angemeldet und das Ganze dann nicht mehr weiter verfolgt. Mit von der Partie sind auch Dana loves fashion and music, Sabina von Oceanblue Style at Manderley, die Modeflüsterin und Ines Meyrose, Blogs, die ích ebenfalls gern lese.

Wenn ich es nicht bei Dana gelesen hätte, wäre ich wohl nie darüber gestolpert.

Klon-Blog

Nachdem ich gestern von dem Klon-Blog berichtete, wurden weitere Maßnahmen eingeleitet sowie Strafanzeige gestellt.

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter