Kategorien
Fashion

Schwarz und Royalblau – eine königliche Verbindung

Wenn ich eine Erkenntnis von der Farbberatung bei Veronika Wimmer mitgenommen habe, ist es die Tatsache, dass die Farbe Royalblau DIE Farbe schlechthin für mich ist. Und zwar in einem besonders kräftigen Ton. Royalblau ist königlich für mich, weil ich ein Blaublüter bin. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn mein Hautton ist blau unterlegt.

Das roylablaue Cape von Laura Kent wollte ich einmal mit klassischem Schwarz kombinieren. Es bietet einen schönen Kontrast zu dem leuchtenden Blau. Eine königliche Verbindung.

sabine-gimm-royalblau-02

Herbst in Norddeutschland

Leider konnte ich mich draußen mit dem Cape noch nicht richtig austoben. Das Wetter in Norddeutschland spielt da nicht mit. Nach den letzten warmen Tagen im September ging es gleich richtig zur Sache. Die Temperaturen kühlten von 25 Grad auf 15 Grad herunter. Morgens hatten wir bereits Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt, dazu einen kräftigen Wind und viel Regen. Zurzeit liegen die Höchsttemperaturen bei 10 Grad.

Ab in den Süden

Manchmal beneide ich Andrea ein bisschen, die am Bodensee wohnt. Dort scheint das Klima sehr mild zu sein,  sodass man im Herbst ein Wollcape anziehen kann, ohne zu frieren oder sofort nass zu werden.

Ich werde es aber auf jeden Fall über einer Jacke tragen, wenn sich das Wetter hier etwas beruhigt hat. Momentan sind Parka und Regenhose meine Kluft für draußen.

Ein Wunsch Outfit

Daher ist dieses Outfit ausnahmsweise nur fiktiv – ein Wunsch Outfit sozusagen. Eines, wie ich es im realen Leben tragen würde. Die schwarze Stoffhose kommt diesmal ungekrempelt zum Einsatz – mit Stiefeletten.

Die Mody Watch ist ganz in Blau. Ich trage sie über dem Ärmel des Rollis. Die Ohrringe haben die selbe Farbe.

sabine-gimm-royalblau-03

sabine-gimm-royalblau-04

Ist es bei Dir auch so ungemütlich? Was tust Du dagegen? Welche Jacke könnte man unter dem Cape tragen? Oder einen dicken Pulli?

58 Antworten auf „Schwarz und Royalblau – eine königliche Verbindung“

Schaut aber auch wirklich superklasse aus und steht dir wirklich toll. Denke mal es wird sich genau so noch eine oder mehrere Gelegenheiten des tragens finden, und ich bin überzeugt du bist dann ein Hingucker.

Hier sollte es ja schon die ganze Woche regnen, und gestern gab es dann hier oben vereinzelte leichte Regenschauer (angenehme 22 Grad). Dagegen war es in Puerto und weiter hoch an der Küste doch sehr heftig mit Regen…gemein für die “Noche Blanco” in Puerto, denn die Plaza Charco war eine große Pfütze, das Wasser lief und stand…da wurden bestimmt die weissen Klamotten schnell grau/schwarz.

Liebe Sonntagsgrüssle

N☼va

Danke Dir Du Liebe :) Ist natürlich ärgerlich, wenn eine Veranstaltung ins Wasser fällt. Sowas haben wir hier ständig. Da hilft wirklich nur wetterfeste Kleidung.

Was für ein Cape! Es steht dir wunderschön, die Farbe ist ein Traum!
Besonders gut gefällt mir das die Ohrhänger so passend sind :)

Liebe Grüße <3

Dieses Royalblau steht dir absolut gut. Der Schnitt ist optimal und Hose und Stiefeletten ergeben eine perfekte Einheit. Weiter so.

Bei Kälte trage ich entweder einen Softshellmanntel mit Weste darunter oder auch einen Wollmantel in egg line, da passt auch noch ein dicker Pulli drunter. Jeans in schwarz und Stiefeletten jeweils zum Mantel passend.

Lg Mathilda

DIESE Farbe steht dir wirklich sehr gut. Sieht schick aus zu deinen schwarzen Haaren. Hab einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Katrin

Tolles Outfit für den Herbst – sowohl von der Farbzusammenstellung, als auch vom Schnitt her.

“Welche Jacke könnte man unter dem Cape tragen?” – kommt eben auf die Temperaturen an. Wenn es nicht allzu kalt ist, tut es ein dicker Pulli, ansonsten zu einer passenden Jacke greifen.

Jennifer

Das Cape-Problem im Norden … Der Übergang der zwei Jahreszeiten dauert 2 Tage, dafür braucht man keine extra Kleidung. Deshalb habe ich mir Cape abgewöhnt, auch wenn sie so schön sind.

Zieh doch eine schwarze Lederjacke drunter! Das Cape ist sooo schön und Du damit, das gehört eindeutig getragen.

LG Ines

Irgendwie sind wir “Nordlichter” in dieser Hinsicht gebeutelt, oder? An eine Lederjacke dachte ich auch schon. Habe noch eine sehr schlichte schwarze :)

Ein richtig schöner dicker Strickpulli und bei richtig kalt nochmal ein Rolli drunter unter dem Pulli. Das Cape steht Dir super.
Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

Wow! Deine Augen strahlen – DAS ist definitiv DEINE Farbe! Das Outfit sieht total klasse aus und ich würde darunter eine Lederjacke oder einen dicken Wollpulli tragen! Dieses Royalblau passt super zu Dir, ich fühle mich damit verkleidet, obwohl die Farbe laut Farbpass auch zu mir passen sollte!
Lieben Gruß Patricia

Das königliche Outfit schaut total super aus und steht dir sehr gut. Hier im Süden ist das Wetter zwar im Moment unbeständig, aber meistens noch nicht so kalt, das schon die Winterjacke herhalten muss. Daher kann ich noch mit orangener Leichtsteppjacke und Wollstola gehen ohne das mir sonderlich kalt ist. Mal abwarten wie lange noch, denn der nächste Winter kommt bestimmt ;). Das Cape bei Regen und Kälte mit anderen Sachen zu kombinieren finde ich nicht ganz so leicht. Ein dicker Woll- oder Fleecepullover mit Rollkragen in Schwarz würde vielleicht gehen. Liebe Grüße Ursula

Die Aussage zu dieser Farbe kommt mir doch bekannt vor – auch an mir. ;)
Und Deine Farbberaterin hat schon Recht, wenngleich wir das Farb-Spektrum für Dich ja gemeinsam gern ein wenig erweiterter sehen würden, gelle?!? Aber Du kannst ja schließlich auch machen was Du willst. :)

Siehst GROSSARTIG aus in diesem Cape mit den farblich passenden Accessoires!!!! Ich hatte Dir erzählt, dass ich auch eins gekauft hatte? Ja, und ich habe das gleiche Problem. Es ist zu kalt oder zu nass oder es war zu warm und überhaupt weiß ich gar nicht, ob ich das Teil nicht vielleicht besser im Laden gelassen hätte. ;) Ist aber auch nicht ganz so schön wie Deines! ♥

Liebe Grüße
Gunda

Vielen Dank liebe Gunda. Ich sehe ebenfalls noch mehr Leuchtfarben für mich, zum Beispiel Pink. Da sind wir uns einig ;)

Du hast mir nicht erzählt, dass Du Dir auch ein Cape gekauft hast. Bitte zeigen :)

Das Blau ist der Knaller. Und die Kombi mit schwarz finde ich sehr gut. Drunter würde ich eine Lederjacke tragen, zumindest solange es nicht regnet. Bei Regen muss das Cape dann wohl zuhause bleiben. Irgendwie hat Ines Recht: Der Übergang ist hier im Norden sehr kurz.
Liebe Grüße
Fran

Wir haben hier auch nie das Wetter für solche Jacken. Zumindest nicht, wenn man sie den ganzen Tag über tragen möchte.
Unabhängig davon finde ich Dein geplantes Outfit ausgesprochen schön.
Nicht nur die Farben, die ganze Kombi.
LG Sunny

Das ist wirklich eine geniale Farbe für dich, obwohl ich Rot an dir auch total mag. Ich ziehe auch gerne Caps an, wenn das zu kalt ist, ziehe ich einfach eine warme Jacke drunter. Sieht auch hübsch aus.
LG Petra

Du hast das schicke Cape toll zur Geltung gebracht. So schön schlicht kombiniert sieht es sehr wertig und edel aus, wie ein Designerlabel und die Farbe ist wirklich Deine! Eigentlich sollte es doch gerade jetzt im Herbst schön warm halten, aber es gab tatsächlich keine Übergang,,, auch hier im “Mittleren Westen” nicht… ich trage schon Socken mit Wollanteil.. die dünnen Baumwollsöckchen sind schon alle wegsortiert…
Ach ja, die Uhr mal so über den Pullover zu tragen, finde ich auch prima.
Schöne Woche!
LG Marita

Ohhhh, ich bin hin und weg! Diese Farbe ist wunderschön! Und sie steht Dir wirklich sehr, sehr gut! Ein tolles Cape ist das!
Lieben Gruß
Gisi

Dieses Royalblau steht dir ganz ausgezeichnet, liebe Sabine, aber auch ein kräftiges Rot und alles mit Schwarz oder Weiß kombiniert, sind tolle Kleidungsstücke.
Aufgehübscht mit den passenden Accessoires bist du perfekt gekleidet. :-)

Ich war schön öfter auch in deiner Ecke, Sabine, die Gegend um Schilksee kenne ich sehr gut. :-)

Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
Christa

wirklich DIE farbe für dich! ich bin zwar auch winter aber komme mit flaschengrün besser zurecht – wahrscheinlich wegen meiner grünlichen augen…
das schmale cape sieht echt prima aus! einfach anziehen! ein ordentlicher wollstoff sollte den regen und wind schon abhalten – dicken pulli drunter und fertig. eine jacke ist womöglich zu bollerig.
also ich geh in meinen wollcapes stundenlang im regen spazieren :-)
xxxxx

Danke Dir liebe Beate, auch für den Tipp im Regen. Vielleicht bin ich einfach zu zimperlich mit meinen Sachen und sollte es einfach mal probieren. Dass Grün Dir besonders gut steht, liegt mit Sicherheit an Deiner Augenfarbe :)

Wirklich eine sehr gute Farbe für dich, dieses Blau lässt dich wunderbar strahlen.
Ja, hier ist es wirklich noch milder als im Norden und vor allen Dingen trockener, obwohl wir derzeit viel Nebel haben. Der verzieht sich aber meistens und dann sind die Temperaturen ganz angenehm. Das Klima hier am See ist schon besonders und bereits 70km vom See weg kann es ganz anders sein.
Ich hoffe, dass dies auch noch ein bisschen so bleibt, bevor uns hier die weiße Pracht im Griff hat.
Danke fürs verlinken und liebe Grüße
Andrea

Liebe Andrea, genieße das Klima am Bodensee. Kiel liegt mit durchschnittlich 195 Regentagen im Jahr in Deutschland im oberen Bereich, zusammen mit Hamburg.

:-) Ja, liebe Sabine, trag Du weiterhin Dein Royalblau – es steht Dir königlich!
Bei uns ist es auch schon ganz schön kühl. Im Büro ist es mal heiss und mal kalt und da helfen nur dicke Strickjacke und langer, breiter Schal. Eines von beiden hilft immer – manchmal auch zusammen.
Liebe Grüüße :-)

Liebe Sabine,
das stimmt auf jeden Fall: Royalblau steht Dir königlich gut!
Ich habe ein warmes Cape als Mantel und kann entsprechend auch “leichtere” Capes darunter tragen. Oder ich mache es umgekehrt und trage das Cape über dem warmen Mantel :)
Liebe Grüße, Rena
http://www.dressedwithsoul.com

Oh Sabine, ich bin einfach hin und weg von dieser Farbe! Das Cape ist wunderschön und, für mich, mit schwarz die beste Kombi! Love it!
LG
Claudia

Liebe Sabine,

BLAU ist meine Lieblingsfarbe. Sie gefällt mir an dir sehr gut.

Alles Liebe
Elisabeth

Kommentare sind geschlossen.